Diese Tour findet nur auf Anfrage statt und bedarf einer Vorlaufzeit von mindestens zwei Monaten.  



Geführte 3 – Tages Tour, von Kastl nach Burglengenfeld!

Max. Teilnehmerzahl, 8 Personen!

 

Es erwartet Sie eine bezaubernde Wandertour, bei der all Ihre Sinne auf ihre Kosten kommen. Es begleitet Sie der zertifizierte Natur – und Landschaftsführer, Gerhard Besenhard. Ausgehend vom Markt Kastl geht es hinauf zur Burganlage die seit fast 1000 Jahren über Kastl thront. Zu einem Highlight gehört wohl die Mumie der Prinzessin Anna, die 1319 nach einer Krankheit verstarb. Eine ca. 4 km lange Runde bei Kastl lässt unsere Muskeln lockern und herrliche Ausblicke begleiten uns dabei. Auf dem Jurasteig marschieren wir jetzt bis nach Hohenburg, wo unsere erste Unterkunft ist. Unterwegs durch viele Wacholderbäume, werden wir von weichen, angenehmen Wegen förmlich getragen. Am Abend besuchen wir noch das Fledermaushaus wo wir von Hr. Leitl erwartet werden. Er wird uns in sämtliche Geheimnisse der großen Hufeisennasen einführen. Am anderen Morgen gehen wir hoch zur Hohenburg, die um das Jahr 1000 erbaut worden sein soll. Nach dem Abstieg begleitet uns die Lauterach bis zu unserem zweiten Ziel in Schmidmühlen. In unserer Unterkunft lassen wir den Abend ausklingen. Gut erholt geht es am anderen Morgen auf dem Jurasteig zunächst nach Rohrbach. Von dort entlang der Vils nach Kallmünz, wo beim Bürstenbinder noch eine Einkehrmöglichkeit ist. Ab hier entlang der Naab bis zu unserem Zielort, Burglengenfeld.


Preis 199 Euro, inkl. Folgender Leistungen


-      Bustransfer von Burglengenfeld nach Kastl

-      2 mal Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück

-      Besichtigung vom Fledermaushaus in Hohenburg

    (Mai - September)

-      komplett geführte Wandertour

 

           Einzelzimmerzuschlag, 30 Euro